AGB

Liebe Helden,
wie ihr wisst, möchten wir euch immer einen unvergesslichen und heldenhaften Abend bescheren. Leider ist die Zahl der sogenannten „No Shows“ oder extrem kurzfristiger Stornierungen angestiegen. Wir müssen euch absagen, da wir theoretisch ausgebucht sind, um dann festzustellen, dass diverse Gäste einfach nicht auftauchen oder 10 Minuten vorher stornieren. Oft kann man den frei gebliebenen Tisch nicht mehr vergeben, was natürlich zu finanziellen Verlusten führt. Um dieser Problematik aus dem Weg zu gehen, haben wir uns dazu entschlossen, Reservierungen und Bewirtungen im Heldenplatz nur auf Grundlage der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen und bitten um Verständnis:

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Regelungen gelten für sämtliche Reservierungen und Bewirtungen im Restaurant Heldenplatz.

2. Verbindlichkeit der Tischreservierung

Mit einer Tischreservierung geben Sie die rechtlich bindende Erklärung ab, zum Zeitpunkt der Reservierung mit der
angekündigten Personenanzahl im Heldenplatz zu erscheinen und von den auf der Karte angebotenen Speisen und Getränken
auszuwählen und zu bestellen. Durch die Reservierung wird ein Schuldverhältnis begründet.

3 Kostenlose Stornierungen

Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wie Sie bis spätestens 24 Stunden vor der reservierten
Zeit zu stornieren. Dies können Sie telefonisch, persönlich oder per Mail vornehmen ohne, dass dadurch Stornierungskosten
entstehen.

4. Stornierungsgebühren / „No Show“ – Gebühren

Sollten Sie nicht rechtzeitig stornieren oder an dem Tag zur reservierten Uhrzeit gar nicht erscheinen, sind wir berechtigt
einen angemessenen Ersatz für unsere Aufwendungen zu verlangen. Diese Gebühren betragen pro angemeldete Person
pauschal 50,00 Euro. Gleiches gilt, wenn die Gäste nicht in der angekündigten Anzahl erscheinen. Sollte vorab ein Menü
abgesprochen worden sein, wird der Menüpreis, falls er 50,00 Euro übersteigt, als Stornierungsgebühr berechnet.

5. Nachweis eines geringeren Schadens

Sofern Sie die verspätete Stornierung bzw. die Nichtinanspruchnahme der reservierten Plätze nicht zu vertreten haben, sind
wir zur Geltendmachung einer Entschädigung nicht berechtigt. Zudem bleibt Ihnen stets der Nachweis unbenommen, dass
uns infolge der verspäteten Stornierung oder des Nichterscheinens kein Schaden entstanden ist oder dass dieser wesentlich
niedriger ist als mit der vorstehenden Pauschale.

6. Verspätetes Eintreffen im Heldenplatz

Wir tolerieren verspätetes Eintreffen im Heldenplatz von bis zu 20 Minuten nach der vereinbarten Uhrzeit ohne, dass
Stornierungsgebühren anfallen. Sollten Sie sich verspäten, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig.

7. Angabe der Daten Ihrer Kreditkarte / EC- Karte

Um im Falle eines zustehenden Anspruchs auf Stornierungsgebühren die Summe einziehen zu können, geben Sie bei der
Reservierung Ihre Kartendaten an.

8. Geltendmachung von Stornierungsgebühren

Sofern uns gemäß Punkt 4 ein Anspruch auf Stornierungsgebühren zusteht, wird Ihre Karte in Höhe dieses Betrages belastet.
Sollte eine Bestimmung dieser AGB oder eine solche im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden,
wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. An dieser Stelle der
unwirksamen Klausel tritt eine solche, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen am nächsten kommt.